Umbau auf Autogas ist bereits weit verbreitet und beliebt

Autogas ist am häufigsten verwendet und akzeptiert separate Alternative zu herkömmlichen erdölbasierten Kraftstoffen, Benzin und Diesel. Einige Länder haben heute gut ausgebaute Autogas Märkte. Weltweiten Verbrauch von Autogas steigt schnell in den letzten Jahren, 26,4 Millionen Tonnen im Jahr 2014 – ein Anstieg von 10 bzw. 61 % über dem Niveau von 2003.

Jetzt gibt es fast 26 Millionen Autogas-Fahrzeuge im Einsatz auf der ganzen Welt. Doch Autogas-Nutzung noch in einigen wenigen Ländern konzentriert ist: nur fünf Ländern – Korea, Türkei, Russland, Polen und Italien – entfielen zusammen die Hälfte des weltweiten Autogas-Verbrauchs im Jahr 2014.
Größten Autogas Märkte, 2014
Land-Verbrauch
(Tausend Tonnen) Fahrzeuge
(in tausend) Betankung Websites

Das Make-up der Autogas-Fahrzeugflotte Umrüstung in Frankfurt FFM auf LPG von Fahrzeug-Type unterscheidet sich durch Land, vor allem Unterschiede in der Regierungspolitik widerspiegelt. In den beiden größten asiatischen Märkten – Korea und Japan – entfällt Taxis und andere leichte Flottenfahrzeuge ein großer Teil der Autogas-Verbrauch. In beiden Ländern führen die überwältigende Mehrheit der Taxis auf Autogas durch eine Kombination von Anreizen und Regierung Mandate erfordern den Einsatz alternativer Kraftstoffe. In Europa umfassen private Autos der Hauptmarkt für LPG. Während die meisten Benzinfahrzeugen auf Autogas sowie Benzin laufen umgewandelt werden können, sind Modelle, die bereits vorbereitet für den Betrieb mit Autogas immer beliebter als die zusätzliche Kosten für die Autogas-Version niedriger als für eine Aftermarket-Konvertierung. In Korea und Japan haben fast alle Fahrzeuge seit Jahren Original Equipment hergestellt (OEM) Fahrzeuge.